9 Einträge in "Vorgehensmodelle":
Als Antwort auf die schwergewichtigen Prozessmodelle wie das V-Modell oder den Rational Unified Process ist das "agile" Vorgehen entstanden.
http://www.infforum.de/themen/anwendungsentwicklung/thema_SE_agile_software-entwicklung.htm
Ziel der Evolutionären Entwicklung ist, ein Projekt in überschaubare, eigenständige Teilprojekte zu zerlegen, um frühzeitig ein funktionsfähiges Teilprodukt ausliefern zu können.
http://www.infforum.de/themen/anwendungsentwicklung/thema_SE_inkrementelle_entwicklung.htm
Kurz und knapp fasst folgender Text der Uni Hohenheim die wichtigsten Schritte bis zur erfolgreichen Projektrealisierung zusammen.
http://www.uni-hohenheim.de/ak-boden/aktuelles/workshop-febr-03/2lazar/2lazar-projektmanagement.pdf
In der in-Step PRINCE2 Edition für PRINCE2:2009 finden Sie alles, was Sie für erfolgreiche PRINCE2-Projekte brauchen.
http://download.microtool.de/instep/de/instep_prince.asp
Der Rational Unified Process (RUP) ist ein in der (und für die Nutzung der) Modellierungssprache UML beschriebenes Vorgehensmodell. Es ist aus dem Evolutionären / inkrementellen Vorgehen abgeleitet, hat jedoch in der Abfolge der Aktivitäten auch starke Anlehnungen an das Wasserfall-Modell.
http://www.infforum.de/themen/anwendungsentwicklung/thema_SE_rup.htm
Ein Vorgehen im Software Engineering nach dem Spiralmodell bedeutet, dass durch eine mehrfache Wiederholung der gleichen Schrittfolgen ein immer weiter verfeinertes Produkt (evtl. auch Prototyp) entwickelt und überprüft wird.
http://www.infforum.de/themen/anwendungsentwicklung/thema_SE_spiral-modell.htm
Die Anforderungsanalyse bildet in den meisten der Vorgehensmodelle die erste Phase der Entwicklung von Software ab.
http://www.infforum.de/themen/anforderungsanalyse/thema_RE_vorgehensmodell.htm
Erklärung der Vorgehensmodelle in der Sofwareentwicklung, Mit Grafiken.
http://www.wirtschaftsinformatik-24.de/software-engineering/vorgehensmodelle.php
Eine konventionelle Software-Entwicklung nach einem Wasserfall-Modell bedeutet: Systematisches, methodisches, strukturiertes Vorgehen; fester Lösungsweg für die Anwendungsentwicklung; ...
http://www.infforum.de/themen/anwendungsentwicklung/thema_SE_wasserfall-modell.htm

Projektmanagentkatalog

Werben im ProKat

Qualifiziertes Publikum

Sprechen Sie uns an