Ergebnisse 11 - 20 von 22 gefundenen in "Fachartikel über Claim Management":
„Magische Dreiecke“ sind aus vielen Themenbereichen bekannt. Nicht zuletzt auch aus dem Projektmanagement, in dem es gilt, die drei Faktoren „Zeit“, „Budget“ und Qualität in ihrer Wechselwirkung in Einklang im Projekt zu bringen. Weniger bekannt ist jedoch, dass dieses „Magische Dreieck“ sich auch auf die Belange des Claim Managements adaptieren lässt.
https://www.1155pm.de/informationen/fachartikel/magisches-dreieck-claim-management
FOR-DEC. Ein Entscheidungsfindungsmodell aus der manntragenden Luftfahrt adaptiert auf das Claim Management in industriellen Projekten.
https://www.1155pm.de/informationen/fachartikel/claim-management-strategie-fordec-entscheidungsfindung
Um unseren Lesern einen Einblick in die Bedeutung und Stellung der Dokumentation für effizientes Claim Management bei der Umsetzung von industriellen Investitionsprojekten zu geben, haben wir einen Experten auf diesem Gebiet, Herrn Jürgen Hahn, hierzu befragt.
https://www.sobis.com/de/bedeutung-dokumentation-im-claim-management/
Intensiv-Seminar Contract Claim Management. Maßgeschneidert auf Ihre Bedürfnisse anhand von realen Beispielen aus Ihrem Projektalltag. Vorbereitet und durchgeführt von Profis aus dem Projektgeschäft.
https://www.1155pm.de/seminare/contract-claim-management/seminar
Tipps zur Gestaltung von Coming-into-force-Klauseln im industriellen Projektgeschäft
https://www.1155pm.de/informationen/fachartikel/tipps-zur-gestaltung-der-inkraftsetzung-von-vertraegen-im-projektgeschaeft
Investitionsprojekte erfordern, nicht nur in der Getränkeindustrie, Planungs- und Erfolgssicherheit für Auftraggeber und Auftragnehmer. Um diese Sicherheit zu erreichen, bedarf es vielfältiger Maßnahmen während der Projektabwicklung, aber auch besonders in der Vorbereitung dieser Projekte, sprich während der Gestaltung des Projektvertrages. Der vorliegende Fachartikel gibt einen Überblick über diesbezügliche Besonderheiten, mit dem Schwerpunkt auf der Handhabung von Änderungen im Projektverlauf
https://www.1155pm.de/informationen/fachartikel/fachartikel-getraenkeindustrie-vertragsgestaltung-aenderungsmanagement-in-investitionsprojekten.pdf
Nachforderungsmanagement (engl. Claim Management) ist gemäß DIN 69905 die "Überwachung und Beurteilung von Abweichungen bzw. Änderungen und deren wirtschaftlichen Folgen zwecks Ermittlung und Durchsetzung von Ansprüchen".
http://de.wikipedia.org/wiki/Nachforderungsmanagement
In der Anbahnung und -abwicklung von industriellen Investitions­projekten ist es oftmals gelebte Praxis, Gefährdungspotenziale von einzelnen Personen anhand von Checklisten identifizieren zu lassen. Aber ist diese Vorgehensweise wirklich schlagkräftig?
http://www.maschinenmarkt.vogel.de/risikomanagement-in-industriellen-projekten-a-520466/
Projekte sind mit dem Vertragsabschluss keinesfalls sichergestellt. Nicht alle während eines Projektablaufs eintretenden Sachverhalte können bereits bei Vertragsabschluss vollständig erkannt werden.
http://www.rkw.de/02_loesung/Projekt-Qualitaetsmanagement/GlossarPM_QM/C/Claim-Management/index.html
Komplexe Projekte entwickeln immer eine Eigendynamik. Änderungen können zu Ansprüchen und Streit führen. Schlüssel für ein erfolgreiches Claim-Management ist deshalb, das Bewusstsein der Projektbeteiligten für die Situation zu schärfen. [...] Ein unscharfes Leistungssoll des Auftragnehmers im Vertrag, verletzte Mitwirkungspflichten des Auftraggebers der Anlage, konträre Wetterbedingungen auf der Baustelle. Gefahr für das Projekt und somit für die Vertragsparteien droht aus jeder erdenklichen Richtung. Wichtig also, schon beim Entwurf und der Verhandlung des Projektvertrages die Augen offen zu halten nach Unbill, welches dem Projekt und damit dem eigenen Unternehmen drohen kann.
http://https://www.chemietechnik.de/situationsbewusstsein-als-grundlage-fuer-erfolgreiches-claim-management/


Projektmanagentkatalog

Werben im ProKat

Qualifiziertes Publikum

Sprechen Sie uns an